Dienstag, 16 Dezember 2008 22:05

4. Runde der Juniorinnen A

geschrieben von Rahel Gubler und Tanja Gubler

Unihockey Tösstal - FBR Dürnten-Bubikon-Rüti 1:9

Bülach Floorball - Unihockey Tösstal 5:4

 

Wie bereits beim letzten Match waren wir nicht vollzählig. Doch trotz gedrückter Stimmung wollten wir unser Bestes geben und zeigen was wir gelernt haben.

Die erste Halbzeit verlief leider nicht nach unseren Wünschen. Alle spielten sehr unruhig und wir gingen deshalb auch mit einem Zwischenresultat von 1:4 in die Pause. In der zweiten Halbzeit starteten wir konzentrierter und ruhiger. Die Deckung wurde besser, jedoch verspielten wir schon kurz nach dem Anpfiff einige Chancen und machten uns daher mit dem erdrückenden Endresultat von 9:1 auf den Weg in die Kabine.

 

Da Bülach Floorball auf dem letzten Platz der Tabelle war, gingen wir mit vollem Kampfgeist ins zweite Spiel. Wir versuchten es ruhig angehen zu lassen und verteidigten was wir konnten. Unsere Mannschaft schlug sich gut und wir verliessen das Feld nach der ersten Hälfte mit dem Resultat 0:0. Nach der Pause wurde es immer spannender. Wir gingen in Führung und es stand 4:2 für uns. Doch als wir schon glaubten zu gewinnen, holte Bülach plötzlich auf. Sie schossen zwei Tore nacheinander und es war Gleichstand. Jetzt mussten wir uns konzentrieren. Wir hatten viele Torchancen, unser Gegner jedoch auch. Die Teams waren etwa gleichstark und genau dies machte das Spiel so interessant. Im letzten Augenblick schoss Bülach noch das fünfte und entscheidende Tor. Nur ganz knapp verloren wir dieses spannende Spiel.

 

 

 

Es spielten: Meier Jacqueline (Goalie), Müller Cécile, Binder Rahel, Wegmann Carmen, Oberholzer Annika, Gubler Tanja

 

 

Gelesen 33575 mal
© 2019 Unihockey Tösstal Wila-Saland | 8492 Wila