Mittwoch, 14 März 2018 19:26

Heimturnier C-Junioren

geschrieben von Sybille Hangartner

Ein weiteres Heimspiel stand an und die C-Junioren starteten mit viel Motivation in ihr erstes und einziges Spiel an diesem Tag. Bereits nach 1.09 Minuten schoss Pascal Wittwer die Tösstaler in Führung. Beim darauffolgenden Anspiel kullerte der Ball, zum Glück der Tösstaler, ein weiteres Mal ins gegnerische Tor. Dieses 2:0 liessen die Elgger nicht auf sich sitzen, reagierten schnell und glichen auf 2:2 aus. Das Spiel war schnell und ausgeglichen bis Elgg nach 12.30 Minuten das erste Mal in Führung gingen.

Diese Führung hielt jedoch nur 60 Sekunden bis sie durch ein Tor von Jovin zum 3:3 ausgeglichen wurde. Die Pause rückte näher und die Tösstaler drückten nochmal aufs Gas. Es gelang ihnen ein weiteres Tor, womit sie mit einem Zwischenstand von 4:3 in die Pause gingen.

Mit neuer Energie starteten beide Teams in die 2. Halbzeit. Das Spiel machte zum Bedauern unseres Heimteams eine unangenehme Wendung. Die Gegner aus Elgg schalteten einen Gang höher und drehten das Spiel mit drei schnell aufeinanderfolgenden Toren. Unsere Junioren liessen den Kopf jedoch nicht hängen und kämpften um weitere Tore. Dieser Kampf zahlte sich am Ende leider nicht aus und so verloren die Tösstaler bitter und knapp mit 7:8.

Im Einsatz waren:

Jovin Lang, Lukas Kreienbühl, Andrin Hohl, Julia Gutzwiler, Nando Fischer, Andrea Bleuler, Raul Couce, Pascal Wittwer

Gelesen 795 mal
© 2020 Unihockey Tösstal Wila-Saland | 8492 Wila