Sonntag, 14 April 2019 19:28

Gruppensieg Junioren E Empfehlung

geschrieben von Yannick Nüssli

Mit viel Kampf zum grossen Erfolg

Ein letztes Mal besammelt sich die ganze Bande an diesem Sonntag wie gewohnt vor dem Volg in Wila. Man merkt bereits bei der Begrüssung, dass jeder einzelne Spieler bis in die Zehenspitzen motiviert ist, denn heute haben wir die Möglichkeit, Geschichte zu schreiben. Wir wollen als erstes E-Junioren Team in der Vereinsgeschichte den Gruppensieg holen! Da wir uns bereits ein kleines Polster auf unsere Verfolger aus Winterthur erspielt hatten, würden uns zwei Siege aus drei Spielen zum Titel reichen.

Als wir dann in Rüti ankommen, ist die Stimmung super, dennoch sind alle beim Einwärmen konzentriert bei der Sache. So geht es nach einer kurzen Teamsitzung und einem ohrenbetäubenden Schlachtruf endlich los! Die Tösstaler spielen in diesem ersten Spiel gegen UHCevi Gossau gross auf und gewinnen dieses mit 7:3(!)

Nun gilt es, noch den letzten Schritt in Richtung Gruppensieg zu machen. Unbedingt wollen wir diesen Match gegen Wetzikon gewinnen um vorzeitig den Pokal ins Tösstal holen. Es wird dann jedoch ein zähes, umkämpftes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Doch dann, auf einmal, erlöst uns Flavio Bühler mit dem 1:0 und doppelt sogleich mit dem 2:0 nach. Nun ist der Sieg zum Greifen nah und der Ball fliegt noch einmal nach vorne…. Direkt vor den Stock von…? Natürlich von Flavio, der auch diesen Ball wunderbar in die Maschen haut und mit seinem Hattrick für die Vorentscheidung sorgt. Unglaublich! Das Spiel endet am Schluss 4:0.

Die Erleichterung ist enorm, auch für uns Trainer. Nachdem wir im letzten Spiel dann auch noch einen 3:0 Rückstand aufholen, und mit 6:4 gewinnen, können sich die Jungs definitiv feiern und sich die goldenen Medaillen umhängen lassen. Nach 15 Siegen am Stück und mehr als 92 geschossenen Toren verabschiedet sich nun der Grossteil der Jungs zu den D-Junioren. In Erinnerung bleibt die tolle Stimmung, die grossen Fortschritte, die jeder Einzelne gemacht hat und natürlich die unglaubliche Unterstützung von Eltern und Freunden!

 

Gelesen 117 mal
© 2019 Unihockey Tösstal Wila-Saland | 8492 Wila