Sonntag, 21 September 2014 19:22

Grümpi 2014 "Best of"

geschrieben von Linda König

Hallensport bei wunderbarem Herbstwetter

Schon am Freitag, dem 12. September wurden bis spät in die Nacht hinein fleissig Kisten geschleppt, Barelemente zusammen gezimmert, Banden für das Spielfeld aufgestellt und alles dekoriert.
Am Samstag trudelten dann die ersten Helfer um 12:00 Uhr wieder ein und pünktlich mit ihnen wurde auch das Wetter besser. Es wurden noch die letzten Vorbereitungen getroffen und um 14:00 Uhr ertönte in der Halle der Anpfiff des erstens Spieles des Unihockey Grümpi 2014. Mittlerweile waren auch alle Wolken verschwunden und das Turnier fand, wie immer an einem wunderschönen Herbsttag statt.
Dieses Jahr hatten sich 18 Mannschaften in den Kategorien Sie & Er, Plausch und Dorfverein/Firma angemeldet. Es waren sowohl bekannte, als auch neue Gesichter dabei. Zudem hat unser Grümpi auch viele Fans angelockt. Die Plätze an der Sonne waren den ganzen Tag besetzt und auch in der Halle drängten sich die Spieler und Zuschauer. Meistens waren die Spiele sehr ausgeglichen und der Kampfgeist stand allen Teilnehmern ins Gesicht geschrieben. Jeder und Jede gab sein/ihr Bestes. Je länger das Turnier lief, umso mehr wurde bemerkbar, welche Teams sich mehr auf das Spielen und welche sich mehr auf den Spass dazwischen konzentrierten. Gegen 22:00 Uhr waren dann alle Partien beendet und die letzten Spieler konnten sich ihre wohl verdiente Dusche gönnen.
Mittlerweile war draussen alles weggeräumt und im Eichhaldensaal ertönte Party Musik des DJ-Tams der 833-Bar Hermatswil. Die Bar war voll besetzt und der Saal füllte sich. Um 23:00 Uhr war es Zeit für die Rangverkündigung. Die Preise wurden übergeben und Siegerfotos geschossen. Im Anschluss ertönte die Stimme von Rapper Freii und seinen Backgroundsängern. Während rund 30 Minuten präsentiere er sein Können. Den Rest des Abends, respektive des frühen Morgens legten die DJ’s wieder Musik auf und es wurde noch lange gefeiert und geschwatzt. Das grosse Aufräumen begann gegen 3:00 Uhr und bei den ersten Sonnenstrahlen konnten auch die letzten verbliebenen Helfer den Weg nach Hause ins warme Bett antreten.
Unihockey Tösstal bedankt sich bei den zahlreichen Teilnehmern, den Fans und den Helfern. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Euch nächstes Jahr an unserem 15. Grümpi wider zu treffen.

 

Rangliste

Plausch Sie & Er Dorfverein
Wild Bulls Handlampene TV Turbenthal
Uhc hau dänäbet Äppelitos A-Team
The Red Devils Steinäbächler TV Wildberg
Schildchrötli Atemlos Northstars
mobys dick   Feuerwehr TWW
Die braunen Pe   UH Zell-Turbi
Diä mit äm Siääch    
Sibosisu    
Gelesen 2433 mal
© 2019 Unihockey Tösstal Wila-Saland | 8492 Wila