Donnerstag, 12 Dezember 2013 12:06

4.Runde Junioren D

geschrieben von Holger Geisthardt

UH Tösstal – UHC Winterthur United II                 7 : 3

Nach zwei erfolglosen Spieltagen mit zum Teil klaren Niederlagen, war die Moral und das Selbstvertrauen schon fast am Boden. Gegen UHC Winterthur United konnten wir von Anfang an mithalten und nachdem 10 Minuten torlos vorüber waren, steigerte sich das Selbstvertrauen und mit mehr Mut zum Abschluss, konnte unsere Mannschaft auch das erste Tor erzielen. Danach war der Torbann beidseitig gebrochen und es gestaltete sich ein offener Schlagabtausch. Dank der Treffsicherheit unserer Teamstützen bestand aber nie die Gefahr, dass das Spiel noch zu unserem Ungunsten kippen könnte.

 

UH Tösstal – Floorball Thurgau I                           1 : 24

Gegen Floorball war uns schon Allen klar, dass wir mit unserem Potenzial keine Chance haben. Spielen wir doch gegen den Erstplatzierten und einer Mannschaft, welche bereits in der Unihockeyschule zweimal wöchentlich trainiert. Schon beim ersten Angriff war unsere Mannschaft komplett überfordert und Floorball traf schon nach wenigen Sekunden in unser Tor. Danach war gut sichtbar, dass für unsere Tösstal-Kids das Spiel einfach zu schnell war. Die Ballsicherheit des Gegners und deren Spielübersicht waren erstaunlich. Dank grossartigen Goalie-Paraden von Ivana, fiel die Niederlage nicht noch höher aus.

Gelesen 2655 mal
© 2021 Unihockey Tösstal Wila-Saland | 8492 Wila