Donnerstag, 06 November 2014 22:37

2.Meisterschaftsrunde Junioren D

geschrieben von Geisthardt Holger

UHT – UHC Wetzikon 3 : 9

Top motiviert starteten die D-Junioren in ihre 2. Meisterschaftsrunde gegen UHC Wetzikon. Bereits nach wenigen Spielminuten konnte Noel Kessler den UHT auch in Führung schiessen. Doch danach fand der Gegner immer besser ins Spiel und setzt uns vermehrt unter Druck. So waren die Tore des Gegners nur noch eine Frage der Zeit. Nils Geisthardt musste im Tor doch 4-mal hinter sich langen und mit einem Rückstand in die Halbzeit (2 : 4) gehen.

Danach konnten unsere Spieler gut mithalten, nur mit der Effizienz beim Toreschiessen mangelt es noch. Der Gegner war dabei effektiver und baute seinen Vorsprung immer weiter aus. Das Tor von Jovin Lang führte leider nur noch zur Resultatkosmetik.

Mit Leidenschaft gekämft, mit Respekt verloren und die Freude ab Spiel nicht verloren, gibt Hoffnung für die weiteren Spiele ....

UHT – UH Cevi Gossau 2 : 8 (1 : 3)

Das zweite Spiel an diesem Tag gegen Cevi Gossau gestaltete sich in der ersten Hälfte sehr ausgeglichen, dank einer guten Organisation und stabile Abwehr. Auch nach vorne konnte gelegentlich Druck ausgeübt werden, aber der Torerfolg blieb aus. Lange Zeit konnte man den Gegner in Schach halten und die ersten Tore fielen erst kurz vor der Pause. Das Tor von Noel Kessler gab Hoffnung, dass das Spiel in der zweiten Hälfte noch gedreht werden könnte. Leider fiel aber schon kurz nach dem Wiederanpfiff das 1 : 4 und die Gegenwehr war so ins Wanken geraten. Viele individuelle Fehler führten danach zu einer klaren Dominanz des Gegners. Das Tor von Tanisha Siepmann konnte daran leider auch nichts mehr ändern.

Spielort Uster, Berufsschule

Gelesen 2364 mal
© 2021 Unihockey Tösstal Wila-Saland | 8492 Wila