Donnerstag, 24 November 2022 17:50

Heimturnier Juniorinnen D

geschrieben von

Am Samstag den 19.11.2022 stand für die neuformierte Juniorinnen D-Mannschaft das Heimturnier an. Erst seit August trainieren die Girls in dieser Formation, da vorher Spielerinnen rekrutiert werden mussten und immer wieder neue Gesichter in der Halle aufgetaucht waren. Nach der ersten Runde, welche schon Mitte September stattfand und die Mädchen viel Lehrgeld bezahlen mussten, stand nun also ihr zweiter Auftritt an.

Sehr motiviert starteten die Tösstalerinnen ins erste Spiel gegen die Red Ants aus Winterthur, ein übermächtiger Gegner. Um es mit den Worten Linnéas auszudrücken: «Das isch unfair, die sind vil grösser und stärcher als mir!». Es stellte sich schnell heraus, dass die Winterthurerinnen unseren nicht nur in Punkto Grösse, sondern auch in Punkto Stock- und Schusstechnik weit voraus waren. Trotz dieser Nachteile wurde viel gerannt, die Bälle mit Herzblut erkämpft und das Tor hart verteidigt. So dauerte es doch knapp 7 Minuten bis das erste Tor fiel. Zur Pause stand es dann 4:0. In der zweiten Halbzeit konnten die Winterthurerinnen ihre Dominanz in weitere Tore umsetzen. Wenn auch die Gegenwehr von Seiten Tösstals gross blieb, bauten die Ameisen ihre Führung stetig weiter aus. Zum Schluss stand es 14:0.

Das Ziel für das zweite Spiel lautete, mit gleich viel Herzblut kämpfen und einander unterstützen. Die Gegnerinnen aus Eschenbach waren eher auf Augenhöhe und das Spiel deshalb ausgeglichener. Die Tösstalerinnen erspielten sich einige gute Chancen, welche leider alle vom gegnerischen Torhüter zu Nichte gemacht wurden oder die Bälle neben dem Tor landeten. Mit drei guten Schüssen aus der zweiten Reihe, konnte Eschenbach bis zur Pause 3:0 in Führung gehen. Das Bild blieb in der zweiten Halbzeit das Gleiche: beide Mannschaften hatten ihre Chancen, mit dem kleinen, feinen Unterschied, dass den Eschenbacher die Tore gelangen und dem Heimteam das Score verwehrt blieb. So wurde das Spiel mit 8:0 verloren.

Trotz zwei Niederlagen können die Juniorinnen stolz auf ihre Leistung sein. Die Fortschritte zur ersten Runde waren immens, am Kampfgeist mangelte es nicht. Mit zunehmender Erfahrung und mit gleichem Einsatz wird diese Mannschaft den einen oder anderen Punkt in dieser Saison sicherlich nach Hause holen.

Die D-Juniorinnen suchen noch Verstärkung, Infos unter www.unihockeytoesstal.ch

© 2023 Unihockey Tösstal | 8492 Wila