Freitag, 16 Januar 2015 17:00

6.Meisterschaftsrunde Junioren D

geschrieben von

Der erste Meisterschaftstag im neuen Jahr stand vor der Tür. Die D-Junioren des UH Tösstal waren etwas nervös, die Gegner waren gefürchtet und die anwesende Spieleranzahl wegen Krankheit und Ausfällen spärlich.

Nach einem ausgiebigen Einwärmen und Einschiessen des Ersatzgoalies Nando Fischer ging es überpünktlich, um 14:25 Uhr los.

UH Tösstal vs. UHC S-G Wetzikon

Überraschenderweise stand es kurz nach Anpfiff bereits 1:0 für Tösstal und bis zum 3:0 konnte es auch ungehindert so weiter gehen mit dem Toreschiessen. Trotz der starken Leistung des Torwarts und auch von beiden Spielerlinien schafften es die Wetziker leider zum Ausgleich. Der Druck war wieder gleich wie zum Beginn des Spiels, was auch den Ehrgeiz auf beiden Seiten weckte. Beim Pausenpfiff stand dann 4:4. Es wurde etwas verschnauft und den Anweisungen von Co-Trainer Daniel Spörri  und Aushilfstrainerin Delia Geisthardt gelauscht, bevor es wieder auf in den Kampf ging.

Es wurden Tore geschossen, Tore ausgeglichen und Tore kassiert, immer wieder. Das ging die ganzen 20min. so. Kurz vor Abpfiff schafften es die Gegner zum gefürchteten 6:7, die Spannung stieg und die letzten Sekunden wurden gekämpft wie die Grossen. Zum Glück schaffte es Raul Couce über Zuspiel von Totschützenkönig Noël Kessler zum wunderschönen 7:7.

Alle freuten sich über ein gelungenes ersten Spiel im 2015 und begaben sich dann in die lange Pause bis zum nächsten Spiel gegen Pfannenstiel Egg II.

Gelesen 2434 mal
© 2021 Unihockey Tösstal Wila-Saland | 8492 Wila